Moderner Lebensmitteleinzelhandelsimmobilie und Nahversorgungszentrum in Deutschland.

Informationen anfordern

Informationen anfordern

Neben den auf diesen Internetseiten des Habona Nahversorgungsfonds Deutschland frei erhältlichen Publikationen/Informationen/Reportings werden für den Fonds weitere Informationen erstellt und verteilt. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um Informationen für institutionelle Anleger zur Einhaltung aufsichtsrechtlicher Vorgaben.

Zur Sicherstellung, dass alle Anlegergruppen des Publikumsfonds dieselben Informationen des Fonds erhalten (Gleichbehandlungsgrundsatz), besteht auch für jeden Privatanleger hier die Möglichkeit, diese Informationen abzurufen.

Um jedoch einen Missbrauch dieser Informationen zu verhindern, müssen wir sicherstellen, dass die Informationen nur von solchen Personen abgerufen werden können, die tatsächlich Anleger des Fonds sind oder für den abgerufenen Berichtszeitraum waren. Damit die zur Verfügung gestellten Daten nicht missbräuchlich verwendet werden, ist neben dem Nachweis Ihrer Anlage auch die Abgabe einer Vertraulichkeitserklärung erforderlich. Diese wird aus den nachstehend benötigten Daten automatisch generiert.


Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wie in unserer Datenschutzerklärung erläutert.


* Benötigte Angaben

Disclaimer

Das Immobilien-Sondervermögen wird durch die IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland (Anschrift: Ferdinandstraße 61, 20095 Hamburg) verwaltet. Unternehmen der Habona Gruppe beraten hinsichtlich der Investitionsstrategie, begleiten den An- und Verkauf der Immobilien und übernehmen das Property und Asset Management. Diese Website richtet sich an mögliche Vertriebspartner und Kunden und dient lediglich der Vorabinformation zu Werbezwecken. Datenquelle ist Habona, soweit keine andere Quelle angegeben wurde. Grundlage für den künftigen Erwerb von Anteilen sind der Verkaufsprospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen in ihrer jeweils aktuellen Fassung sowie der letzte veröffentlichte Jahres- bzw. Halbjahresbericht. Diese sind in deutscher Sprache in elektronischer Form über die Website der Kapitalverwaltungsgesellschaft www.intreal.com erhältlich und können bei der IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Ferdinandstraße 61, 20095 Hamburg kostenlos auch in Papierform angefordert werden. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache ist unter https://www.intreal.com/wp-content/uploads/2021/07/Zusammenfassung-der-Anlegerrechte.pdf verfügbar. Mit der Anlage sind Risiken verbunden, die in den Wesentlichen Anlegerinformationen und im Verkaufsprospekt näher erläutert werden. Es bestehen insbesondere folgende Risiken: Risiko der Rücknahmeaussetzung bei Fondsanteilen und Liquiditätsrisiken; Risiken aus der eingeschränkten Verfügbarkeit, Mindesthaltefrist und Rückgabefrist; Immobilienrisiken/Preisänderungsrisiko; Risiken aus der Beteiligung an Immobilien-Gesellschaften; Risiken aus fremdfinanzierten Immobilien; Rechts- und Steueränderungsrisiken. Der Nettoinventarwert von Investmentfonds unterliegt in unterschiedlichem Maße Schwankungen und es gibt keine Garantie dafür, dass die Anlageziele erreicht werden. Es ist möglich, dass Anleger nicht den gesamten ursprünglich investierten Anlagebetrag zurückerhalten. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein.